MobiTech - Der Mobilitätslotsen-Service für Ihre Stadt

MobiTech ist ein System, das mobilitätseingeschränkten Bürgern zu mehr Souveränität verhilft. Das Unternehmen unterstützt Verkehrsbetriebe dabei, Begleitdienste im ÖPNV für ihre Kunden kostengünstig und effizient zu realisieren. 
 

Neben umfassender Beratung und Begleitung im Rahmen der Einführung und Umsetzung dieser Dienstleistung bietet B2M Software GmbH das technische Hintergrundsystem, das erst den kostengünstigen und effizienten Betrieb dieser Dienstleistung ermöglicht.

Die Stadt

Die Vorteile, die sich durch einen ÖPNV-Begleitdienst für eine Stadt ergeben liegen in erster Linie in der Erhöhung der Attraktivität der Stadt sowohl für seine Bürger als auch für Touristen aus anderen Orten. Sowohl durch körperliche Behinderungen oder aufgrund fortgeschrittenen Alters mobilitätseingeschränkte Menschen, als auch ortsfremde oder der lokalen Sprache nicht mächtige Besucher einer Stadt profitieren von solch einem Begleitdienst und werden ermutigt, diese Stadt zu besuchen. Das kommt nicht zuletzt auch der lokalen Wirtschaft der Stadt zugute [mehr].Fotolia 110766150 S

Der Verkehrsbetrieb

Der Gesetzgeber fordert eine Erreichung vollständiger Barrierefreiheit im ÖPNV bis 2022. Dieses ehrgeizige Ziel ist mit viel Aufwand und hohen Kosten verbunden. Durch die Einführung eines Begleitdienstes im ÖPNV kann die Situation mobilitätseingeschränkter Menschen kostengünstig sofort signifikant verbessert werden. Darüberhinaus fördert solch ein Dienst die sozialen Kontakte älterer Menschen, die in ihrem täglichen Leben zunehmend weniger Gelegenheit dazu haben. Das wirkt der Zunahme von Vereinsamung, Demenz und Depression entgegen [mehr].

Der Fahrgast

Das Konzept IT-basierter Mobilitätshilfen im ÖPNV ist in hervorragender Weise geeignet, die Situation mobilitätseingeschränkter Menschen im ÖPNV und darüber hinaus signifikant zu verbessern; dies umso mehr, wenn das Konzept flächendeckend oder in mehreren Städten umgesetzt wird. Teilhabe am gesellschaftlichen Leben setzt die Fähigkeit zur Mobilität voraus. Die Vorteile, die sich durch einen Begleitdienst unterwegs in Stadt und Land ergeben, liegen auf der Hand: Erhöhung der Souveränität durch „Begleitetes Fahren im ÖPNV“, Integration durch selbstbestimmte Mobilität, Entscheidungsfreiheit über Ort und Zeitpunkt, zeitnahe Planungssicherheit, Hilfe an den Haltestellen beim Ein- und Aussteigen [mehr].

Die Lotsen

Durch die Beschäftigung von Mobilitätslotsen aus dem zweiten und dritten Arbeitsmarkt entstehen neue Arbeitsplätze, bei denen niemand anderem eine vorhandene Arbeit weggenommen wird. Bei dieser Tätigkeit wird dem Mobilitätslotsen eine Wertschätzung zuteil, die andere typische Arbeitsbeschaffungs-Maßnahmen kaum bieten können. Dadurch erhalten die Menschen ihre Würde zurück und haben wieder Teil an der Gesellschaft. Die Weitervermittlungsrate in den ersten Arbeitsmarkt liegt erfahrungsgemäß im zweistelligen Bereich [mehr].

Fotolia 89131329 SDie Lotsenorganisation

Die Vorteile, einer IT-Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Begleitdiensten im ÖPNV, liegen auf der Hand: effiziente Nutzung des Personals, denn nur wenige Lotsen werden für organisatorische Aufgaben gebunden; die meisten können stattdessen die eigentliche Dienstleistung am Kunden verrichten; kurze Rückmeldezeiten an die Kunden – Vermeidung langer Voraus-Bestellzeiten für begleitete Fahrten; alle notwendigen Informationen jederzeit auf einen Blick und aktuell am Bildschirm; IT-Unterstützung bei der Behandlung von Ausnahmefällen; direkte Kommunikation mit den Lotsen über die MobiTech Lotsen-App.

Die Lotsen Durch die Beschäftigung von Mobilitätslotsen aus dem 2. und 3. Arbeitsmarkt entstehen neue Arbeitsplätze, bei denen niemand anderem eine vorhandene Arbeit weggenommen wird. Bei dieser Tätigkeit wird dem Mobilitätslotsen eine Wertschätzung zuteil, die andere typische Arbeitsbeschaffungs-Maßnahmen kaum bieten können. Dadurch erhalten die Menschen ihre Würde zurück und haben wieder Teil an der Gesellschaft. Die Weitervermittlungsrate in den ersten Arbeitsmarkt liegt erfahrungsgemäß im zweistelligen Bereich [mehr].

Sprechen Sie mit uns!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Im Projekt MobiSaar wird MobiTech in den nächsten Jahren in einer großen Pilotphase auf das ganze Saarland ausgerollt.

 Logo mobisaarRGB